Iselin - Schule Rosenfeld

Text Size


Die Iselin-Schule Rosenfeld ist die Grundschule für den Einzugsbereich Rosenfeld, Brittheim und Bickelsberg. Seit dem Schuljahr 2016/17 sind wir Ganztagsschule in Wahlform und arbeiten nach modernen pädagogischen Gesichtspunkten.

Nächster Termin

Fr, 22. Dezember - Fr, 05. Januar
Weihnachtsferien

Zirkuswoche

Am Montag, den 04.12.2017 startete das Zirkusprojekt an unserer Schule.
Vom 04.12. bis 08.12. tauchten die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen aus Rosenfeld, Heiligenzimmern und Leidringen in die Welt des Zirkus ein und durften eine Woche lang Artisten sein.

In Gruppen wurden Kunststücke aus verschiedenen Bereichen des Zirkus einstudiert und ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Die zwei großen Aufführungen, am Ende der Zirkuswoche, waren das Highlight für die Kinder.
 
Einen großen Dank geht an die Kinderbörse Rosenfeld, die das großartige Projekt finanziert hat und an alle Eltern und Freiwilligen, die sich um die Dekoration der Festhalle, den Getränkeverkauf, das Buffet für die Kinder, das Schminken von den kleinen Artisten, das Auf- und Abbauen der Stühle, Licht- und Tontechnik, etc. gekümmert haben!
 
      
 
 
                       
 
                                         

2018 kann kommen!

Auch dieses Jahr haben wir wieder tolle Kalender vom Angelsportverein aus Heiligenzimmern geschenkt bekommen. 

Die wunderschönen Bilder und Texte über Gewässer und Tiere am und im Wasser
Baden-Württembergs werden uns durch das Jahr 2018 als ein unterrichtsbegleitendes
Lehrmittel führen.

Vielen Dank an den Angelsportverein!

 

Neue Angebote wurden gewählt

Heute durften unsere Schüler/innen wieder zwei neue Angebote wählen. 
Es wurde ihnen wieder eine abwechslungsreiche Auswahl aus den Fächern Religion, Kunst, Musik und Sachkunde angeboten. Bis zur nächsten Wahl am 5. Februar arbeiten sie in jahrgangsübergreifenden Gruppen an ihrem ausgesuchten Thema. 

Hier noch Eindrücke aus den herbstlichen Angeboten der letzten Periode. 

 

     
Drachen bauen                                                                                              Laternen basteln 

Teilen schmeckt beiden

Unter diesem Motto wurden die Schüler der Iselin – Schule in Rosenfeld von den Klassen 1-4 eingeladen, sich Gedanken über die Armut bei uns in Deutschland zu machen.

Bei der Vorstellung der Aktion sollte den Schülern aufgezeigt werden, dass Armut in jeder Gemeinde vorkommt und die hilfsbedürftigen Menschen unserer Unterstützung bedürfen.

Die Schüler befassten sich zusammen mit Ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern einmal in der Woche mit diesem Thema.

Zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde St. Maria und Pater Augusty sowie dem Dekanatsbeauftragten Schulpastoral / Kirche und Schule, Andreas Schwarz, begannen die Schüler, Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs für den Balinger Tafelladen zu sammeln. Bei der Abholaktion stellte sich heraus, dass der Gedanke des Teilens bei den Schülern alle Erwartungen übertroffen hat.

Herr Hölzel und seine Mitarbeiter der Balinger Tafel waren sehr überrascht, dass sie eine so große Anzahl an Tüten in ihrem Fahrzeug für den Tafelladen in Balingen mitnehmen durften.

Sowohl Pater Augusty wie auch Herr Hölzel bedankten sich bei den Schülern, dem Schulleiter Klaus Elbers und dem ganzen Kollegium der Iselin-Schule in Rosenfeld für die tolle Unterstützung und das große Engagement.

Alle waren sich einig, diese Aktion gegen die Armut bei uns mit dem Motto "Teilen schmeckt beiden" des katholischen Dekanates Balingen im Rahmen von Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten fortzuführen.

 

    

 

       

 

Reise durch Indien

Durch einen tollen Vortrag über Indien mit vielen interessanten Bildern reisten wir in dieses spannende Land.
Nora Zizelmann erzählte viel über das Leben der Kinder in der Schule, in der sie selbst unterrichtetet. Wir erfuhren über die Menschen in den Städten und auf dem Land. Auch über Schlangen, Krokodile und Elefanten konnte uns Nora berichten.
Am Schluss durften wir Nora noch fragen, was uns besonders interessierte.
 
    

Einführungstag für unser Zirkusprojekt

Heute war der Einführungstag für unser Zirkusprojekt im Dezember.
Die Kinder bekamen die Möglichkeit alle Bereiche des Zirkusses kennen zu lernen und teilweise auszuprobieren,
damit sie sich bis zum Projektstart zu einem Bereich einwählen können.

Die Kinder hatten alle sehr viel Spaß, es gab viele "ooohhhss" und "aaahhhhs" und gelacht wurde auch nicht wenig.
Bei so vielen tollen Angeboten wird es den kleinen Zirkusartisten bestimmt schwer fallen sich zu entscheiden.

Wir wollen uns auch noch einmal bei der Kinderbörse Rosenfeld bedanken, die das ganze Projekt finanziert. 

Geldspende

 

Am Mittwoch, den 18.10.17 hat unsere Grundschule eine Spende über 1.700€ bekommen.

Diese Summe wurde durch den Kuchenverkauf auf dem Rosenmarkt eingenommen.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Eltern und Lehrer, die Kuchen gespendet haben!

Zudem wollen wir uns ganz besonders bei der Firma MBC-Consult mit der Geschäftsführerin Carmen Hehl, die den jährlichen Rosenmarkt organisieren, bedanken:
Vielen Dank, dass wir Kuchen spenden durften und dass die Bewirtung, sowie der Kuchenverkauf von Ihnen organisiert wurde! 

Wir freuen uns, dass wir auch nächstes Jahr die Möglichkeit bekommen Kuchen zu spenden und somit Geld für unsere Schule einzunehmen.

Einschulung Schuljahr 17/18

Am Samstag, den 16.09.2017 haben wir unsere neuen Erstklässler willkommen geheißen. 

Nach dem festlichen Gottesdienst versammelten sich alle in der Festhalle. 
Die Viertklässler inszenierten für ihre neuen Mitschüler und Mitschülerinnen ein kleines Musical und die Eltern der Viertklässler bewirteten mit vielen Leckereien. 

Anschließend dürften die Neuankömmlinge ihre Klassenzimmer sehen und ihre erste Schulstunde erleben. 

Klasse 1a mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kalbacher und Frau Rapp

 

Klasse 1b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lutz. 

 

     

Aufführung der Klassen 4a und 4b